WILLKOMMEN ZU EINEM BESUCH

IM SCHMETTERLINGSHAUS

JONSDORF

im Juni 2008

Fotos@ Monika Kahle

Webseite Schmetterlingshaus

 


Blauer Pfau (Papilio polymnestor)
Die Wirtspflanze der Raupe gehört zur Familie Rutaceae. Als Schmetterling ernährt er sich vom Saft fauler Früchte.
Er gehört zur Familie der Papilionidae und ist in Sir Lanka und im Süden von Indien verbreitet.


Weiße Baumnymphe (Idea leuconoe)
Dieser schöne Falter gehört zu der Familie der Nymphalidae, die 22 Unterarten hat.
Wegen seinen großen Flügeln ist der Flug recht auffällig. Von Vögeln wird dieser Schmetterling nicht gefressen, da er ein Gift enthält, wie Alkaloide.


Er ist von Südchina und Malaysia bis auf die Philippinen und einige indonesische Inseln verbreitet und lebt in dichten Regenwäldern. Vermutlich ist er aber auf den indonesischen Java ausgestorben, da man dort seinen Lebensraum, die Mangrovensümpfe, zerstört hat.

 

Mehr Schmetterlingsarten im Schmetterlinghaus kann man schon mal vorab bewundern und Wissenswertes erfahren auf der Webseite des Schmetterlinghauses hier