WILLKOMMEN IN OLBERSDORF

Webseite

 

Südlich der Großen Kreisstadt Zittau gelegen stellt die Gemeinde

Olbersdorf das Bindeglied
zwischen der historischen Kreisstadt und dem kleinsten Mittelgebirge Deutschlands dar.

Das Waldhufendorf grenzt im Norden unmittelbar an die Stadt Zittau und im Süden an Oybin im Zittauer Gebirge. Es erstreckt sich im Tal des Goldbaches, der auch in Dürrezeiten immer Wasser führte und deshalb für die Besitzer der zahlreichen Mühlen „Gold wert“ war. Im Niederdorf befindet sich der Olbersdorfer See, das geflutete Tagebaurestloch der Braunkohlengrube Glückauf, die 1912 aufgeschlossen wurde. Der See dient seit der Landesgartenschau 1999 zu Erholungszwecken.

 

 

Das Olbersdorfer Erlebnisbad - feuchtfröhlicher Spass garantiert


 

Nach einer guten Saison mit rund 33.000 Besuchern hat nun der Winter im Olbersdorfer Erlebnisbad Einzug gehalten.

Wir freuen uns auf die kommende Saison ab Mai 2010 wenn es wieder heißt:

Das Freibad Olbersdorf lädt seine Gäste mit einer kontinuierlichen Wassertemperatur von 22°C
und seit vier Jahren unverändert familienfreundlichen Eintrittspreisen herzlich dazu ein.

 

 

Freizeit und Erholung aktiv

am Olbersdorfer See erleben

 

Der Olbersdorfer See - ein Paradies für Jung und Alt, welches eine Vielzahl von

Möglichkeiten bietet, seine Freizeit aktiv zu gestalten. Ob Schwimmen, Baden,

Mountainbiking, Nordic Walking, Wandern, Surfen, am Strand relaxen, die

Gastronomie genießen oder an Sachsens größten Beach-Volley-Ballplatz ein

Match gegen eine andere Mannschaft austragen - die Variationen der aktiven

Freizeitgestaltung sind vielfältig...


mehr Informationen zum Olbersdorfer See und seinen
Freizeitangeboten finden Sie unter:
www.olbersdorfer-see.de

Vorweihnachtlicher Markt in Olbersdorf


Olbersdorf

Richtig bunt wird es am Sonnabend, den 14.11.2009 nicht im, sondern auch auf der Freifläche vor dem Blumenpavillon. Dort laden die Gärtnerei Otto und die Kommunale Wohnungsverwaltung (KWV) zum vorweihnachtlichen Treiben mit einer Weihnachtsausstellung ein. Von 13 Uhr bis zur Dunkelheit bieten an elf Ständen regionale Kunsthandwerker von Senf über Handarbeiten und kleinen Steinfiguren alles an, was zur Weihnachtszeit passt. Für die Jüngsten rollt im Skulpturenpark nachmittags die Kindereisenbahn. Und da am 14. November die Ringehanstraße noch gesperrt ist, kommen die Kinder auch gefahrlos über die Straße. „Für uns ist der kleine Markt ein Test“, sagt KWV-Chef Karsten Hummel. Der Erlös aus dem Glühweinverkauf der Wohnungsverwaltung soll übrigens für die Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde verwendet werden. (SZ/oy)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben ganz aktuelle Fotos bekommen von Brigitte Fischer aus Olbersdorf.

Herzlichen Dank dafuer !!!

 

Olbersdorf und das Zittauer Gebirge entdecken

 

Entdecken Sie Olbersdorf und seine abwechslungsreiche Landschaft - den Olbersdorfer See mit einem gepflegten Sandstrand, welcher zum baden einlädt, das Zittauer Gebirge welches als kleinstes Mittelgebirge Deutschlands ganz besondere landschaftliche Schönheiten bietet und somit als ein Paradies für Wanderer und Bergsteiger gilt.

 

Erfahren Sie mehr auf der Webseite der Gemeinde Olbersdorf >>> HIER


Olbersdorf Lomahuoneisto Lomakoti

 

Ferienhaus Dörte Wagner   >>> tässä