Lutherstadt Wittenberg

Webseite der LutherstadtWittenberg

Marktplatz mit dem Rathaus und der Stadtkirche St. Marien

 
Im Zentrum der Altstadt befindet sich der großzügig bemessene Marktplatz, an dem über Jahrhunderte ein harmonisches Bauensemble von Bürgerhäusern gewachsen ist. Auf ihm befinden sich das Renaissancerathaus, die Denkmäler Martin Luthers (Entwurf von Schadow) und Philipp Melanchthons (von Drake) sowie der Marktbrunnen.

 

Wittenberg, seit 1938 amtlich Lutherstadt Wittenberg, ist eine Stadt im östlichen Teil des Bundeslandes Sachsen-Anhalt und Sitz des Landkreises Wittenberg. Sie liegt an der Elbe zwischen Dessau-Roßlau im Westen, dem Fläming im Norden, der Dübener Heide im Süden und des Elbe-Elster-Landes im Osten, knapp 100 Kilometer südwestlich von Berlin und etwa 70 Kilometer nordnordöstlich von Leipzig.  Wikipedia

Als Geburtsort der Reformation erlangte Wittenberg nach der Abkehr Luthers von der römisch-katholischen Kirche mit der Verbrennung der päpstlichen „Kanonischen Rechte“ und der Bannandrohungsbulle Exsurge Domine des Papstes Leo X. vor dem Elstertor weitere Bedeutung durch die Ereignisse der Wittenberger Bewegung. Von Wittenberg, das scherzhaft als das „Rom der Protestanten“ bezeichnet wurde, gingen damit in der damaligen Zeit für die gesamte Welt entscheidende Impulse aus. WIKIPEDIA

Ein Besuch im Wittenberger Zoo


Schlosskirche mit Schlosskirchturm

 

Das Schloss Wittenberg und die dazugehörige Schlosskirche Allerheiligen sind UNESCO-Welterbestätten in Lutherstadt Wittenberg.

 

Mehr zum Schloss Wittenberg bei WIKIPEDIA

Wittenberg, officially Lutherstadt Wittenberg, is a city in Germany in the Bundesland Saxony-Anhalt, on the river Elbe. It has a population of about 50,000.

The importance of Wittenberg historically was due to its seat of the Elector of Saxony, a dignity held by the dukes of Saxe-Wittenberg and also to its close connection with Martin Luther and the dawn of the Protestant Reformation; several of its buildings are associated with the events of this time. Part of the Augustinian monastery in which Luther dwelt, first as a monk and later as owner with his wife and family, is preserved and considered to be the world's premier museum dedicated to Luther. Various Luther and Melancthon memorial sites were added to the UNESCO world heritage list in 1996. WIKIPEDIA


Wittenberg (virallisesti saksaksi Lutherstadt Wittenberg) on kaupunki Saksassa, jossa Martti Luther 31. lokakuuta 1517 legendan mukaan naulasi 95 teesiä linnankirkon oveen. Wittenbergistä tuli luterilaisen uskonpuhdistuksen keskus, jonne kerääntyi oppilaita ympäri Eurooppaa. Wittenberg sijaitsee Saksi-Anhaltin osavaltiossa Elben varrella, ja se on Wittenbergin piirikunnan hallinnollinen keskus. Vuoden 2011 väestönlaskennassa siellä oli 47 390 asukasta.WIKIPEDIA