Tourismus-Shop: DVD

Zur Bestellung HIER klicken:


4640 Views

0 Kommentare

 

Das Buch zum Lueckendorfer Bergrennen

Auf vielfältigen Wunsch der Leser ist das Buch jetzt in seiner 3. Auflage im Buchhandel oder beim Verlag und auch beim Autor mit Widmung zu erhalten.

Das Buch gibt es beim Verlag Johann Kleine Vennekate in Lemgo. Das Buch kostet 29,00 € und hat die ISBN Nr. 978-3-935517-03-04.

 

 

 http://www.lueckendorfer-bergrennen.eu/charity.htm

 


4444 Views

0 Kommentare

 

Ab in die Wanne


 

Von Holz bis Blech: Eine Badewannen-Ausstellung ist am Sonntag zum Tag des offenen Umgebindehauses in Cunewalde zu sehen. Auf dem Gelände der Scheunenoase an der Hauptstraße 254 können historische Exemplare betrachtet werden. Wer dabei Lust aufs Baden bekommt, kann das vor Ort tun – in einem Schwedenfass. „Besucher sollten also Badesachen mitbringen“, lädt Erika Hebold von der Scheunenoase ein. Sie zeigt Interessenten am Sonntag von 10 bis 17 Uhr auch ihr Umgebindehaus, in dem Ferienwohnungen untergebracht sind, sowie die umgebaute Scheune mit Heuübernachtungen und großem Veranstaltungsraum. Außerdem ist das Modell eines Umgebindehauses zu sehen, das auseinandergenommen werden kann und die Bauweise veranschaulicht.

 


4399 Views

0 Kommentare

 

Erstes Dorffest in Waltersdorf

Waltersdorf Freitag, 24.05.2013


 
Am Sonntag können im Ort nicht nur Umgebindehäuser besichtigt werden.
 
Für den „Tag des offenen Umgebindehauses“ am Sonntag haben die Waltersdorfer Vereine das erste Mal ein Dorffest organisiert. Bereits 9 Uhr startet die erste geführteWanderung am Naturparkhaus bis hoch ins Oberdorf. „Drei Umgebindehäuser können besichtigt werden“, berichtet die Leiterin der Touristinformation, Aline Förster. Um 10 Uhr beginnt vor und im Naturparkhaus dasMarkttreiben mit regionalen Anbietern. Hier stellen sich auch die Vereine und Firmen vor. EinPuppentheater und die Sing- und Trachtengruppe Großschönau treten um 15 Uhr auf. Die Gäste können mit demQuirle-Oldtimer „Charles“ zu den Feuerwehr-Spritzenhäusern fahren und sich dort alte Feuerwehrtechnik ansehen. Zudem gibt es freien Eintritt insVolkskunde- und Mühlenmuseum, wo die Spielzeug- und die Robur-Ausstellung zu sehen sind. Auf den Terrassenparkplätzen werden alte Robur-Fahrzeuge präsentiert. Für die Unterhaltung der Kinder sorgen dasEnso-Mobil, eine Hüpfburg, Ponyreiten und gegen 16 Uhr ein Sportwettkampf.

 

mehr Informationen zur Gemeinde Grossschönau - Waltersdorf auf meiner Webseite >>> HIER


4472 Views

0 Kommentare

 

BÜRGERFORUM OBERLAUSITZ

130 km an der VIA REGIA – Kulturstrasse des Europarates

Bürgerforum Oberlausitz  

 

erstes öffentliches deutsch-polnisch-sorbisches Oberlausitzertreffen Bilder HIER

am 05.04.2013 – im Kloster St. Marienthal

Presseinformation

 

Görlitz/Zgorzelec, 13.05.2013

 

Wir geben die Gründung eines „Bürgerforum Oberlausitz" bekannt.

 

Sie erfolgte am 13.05.2013 im „Dom Kultur" Zgorzelec, der 1902 eröffneten „Oberlausitzer Gedenkhalle".

 

Mitglieder des „Bürgerforum Oberlausitz":
1.Sabine Denisow, Vorsitzende des Oberlausitzer Trachtenvereins aus Zittau
2.Frank Doebbelitz, Filmer, Oberlausitz-Chronist aus Ebersbach-Neugersdorf
3.PD Dr. sc. Phil. Volker Dudeck, Geschäftsführer des Vereins Zittauer Fastentücher e.V.

Botschafter der Oberlausitz, Museumsdirektor u. Sächsischer Kultursenator i.R.
4.Prof. Dr. Wolfram Dunger, Ehrenpräsident d. Naturforsch. Gesellschaft der OL.
5.Torsten Fechner, Mitarbeiter des Klosters St. Marienthal
6.Stefanie Fuchs, Mitarbeiterin Zimmerei Fuchs aus Eibau
7.Uwe Heinrich, Oberlausitz-Fotograf aus Seifhennersdorf
8.Rainer Hauck, Volksspielkunst Thalia aus dem Kurort Jonsdorf
9.Monika Kahle, Oberlausitz-Aktivistin aus Helsinki
10.Rafal Kaputa, Magister aus Zgorzelec
11.Hans Klecker, Oberlausitz-Mundartler, Künstler, Schriftsteller aus Zittau
12.Hartmut Kroll, Präsident der Görlitzer Schützengesellschaft e.V.
13.Elzbieta Lech-Gotthard, Vizepräsidentin des Vereins „Dom Kolodzieja" Zgorzelec,

ausgezeichnet 2010 mit dem Europäischen Bürgerpreis (Rettung Umgebindehäuser)
14.Gerd M. Münzberg, Dipl.-Ing., Oberlausitz-Initiator aus Görlitz
15.Joachim Neumann, Vorsitzender des Vereins „Oberlausitzer Bergleute"

 

Unterstützer des „Bürgerforum Oberlausitz":
1.Stefan Hornig, Fraktionsvorsitzender Freie Wähler Kreistag Görlitz, Bürgermeister
2.Prof. Dr. Rolf Karbaum, ehemaliger Oberbürgermeister von Görlitz
3.Prof. Dr. Joachim Schulze, Kreisrat und Stadtrat Görlitz, Bündnis 90/ Die Grünen
4.Gottfried Semmling, stv. Kreisvorsitzender Bündnis 90/ Die Grünen, Stadtrat Görlitz


Bürgerforum Oberlausitz * gegruendet am 13.5.2013 

Forum mieszkańców Łużyc Górnych

Beschäftigung mit grundsätzlichen Fragen der Oberlausitz in der Gegenwart

und Zukunft in enger Zusammenarbeit mit allen gesellschaftlichen Kräften der Oberlausitz - Stärkung der Oberlausitzer Vereine

 

Adresse: Gerd Münzberg, Nelkenweg 4a , 02827 Görlitz


e-Mail:


oberlausitz@gmx.euTel. 03581 731702 * 0177 6687007

 

 

Mehr Informationen zum neugegruendeten Buergerforum Oberlausitz HIER


14869 Views

0 Kommentare

 


4465 Views

1 Kommentar

 


4388 Views

0 Kommentare