Vorhang auf - 17. Bautzener Theatersommer - das Freiluftspektakel im Hof der Ortenburg

Münchhausen und seine Reisen zu Lande, zu Wasser und in der Luft

Der historisch verbürgte Hieronymus Carl Friedrich von Münchhausen (1720-1797) erzählte von 1755 an im Freundeskreis eigene Lügengeschichten aus seinem wirklich abenteuerlichen Leben und erreichte damit überregionale Bekanntheit. Von nun an tauchten seine Geschichten und Anekdoten immer wieder in Veröffentlichungen auf, allerdings von anderen Autoren, die kräftig weitere dazu erfanden.

 

Mehr Informationen zum 17. Bautzener Theatersommer gibt es hier.

 

Stück in sieben Bildern nach Gottfried August Bürger
von Lutz Hillmann

Premiere am 5. Juli, 20 Uhr
im Hof der Ortenburg

Nutzen Sie den Vorverkauf!
Die vergünstigten Vorverkaufspreise gelten nur bis zum 4. Juli 2012 !

 


4879 Views

Kommentar veröffentlichen



Kommentar abschicken...